Geldautomaten-Überfall in Völlinghausen

Am Morgen des 7. Juni gegen 1:30 Uhr wurden Zeugen durch laute Geräusche auf den Einbruch in die Filiale der Sparkasse an der Syringer Straße aufmerksam. Insgesamt vier maskierte Täter hatten mit einem Traktor, den sie zuvor von einem Bauernhof in Tatortnähe entwendeten, den Geldautomaten mit Hilfe eines Schwerlastgurtes aus der Verankerung gerissen und durch die Eingangstüren auf die Straße gezogen. Durch die Wucht wurden der Vorraum und die Eingangstüren massiv beschädigt. Anschließend versuchten die Täter den Tresor in einen weißen Mercedes Sprinter zu laden.

 Als sie bemerkten, dass Zeugen auf die Tat aufmerksam geworden waren, stiegen sie in das Fahrzeug und flüchten in nördliche Richtung. Den Tresor und den Traktor ließen sie am Tatort zurück. Obwohl die Polizei zeitnah und mit starken Kräften rund um den Tatort nach dem Fahrzeug und den Tätern fahndete, gelang ihnen die Flucht. Tresor und Traktor wurden zur Spurensicherung sichergestellt. Die Kriminalpolizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug und die Täter geben können. Da von einer geplanten Tat ausgegangen werden kann, sind auch verdächtige Beobachtungen in den Tagen vor der eigentlichen Tat von Bedeutung. Hinweise dazu nimmt die Kriminalpolizei in Soest entgegen. Telefon: 02921-91000. (Pressemeldung Kreispolizeibehörde Soest)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok